Vorwürfe sexueller Belästigung: US-Starmoderator gefeuert

Wegen Vorwürfen sexueller Belästigung hat sich der konservative US-Sender Fox News von seinem Starmoderator Bill O'Reilly getrennt. Der Sender steht US-Präsident Donald Trump nah, der sich zwischenzeitlich für O'Reilly eingesetzt hatte. Laut Medien sollen O'Reilly und sein Sender insgesamt 13 Millionen Dollar (12,2 Millionen Euro) als Schweigegeld an fünf Frauen gezahlt haben.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen