VW Arteon Kombi als CC Travel Edition für China geleakt

feedback@motor1.com (Adrian Padeanu)
VW CC SB

Das ist ein sehr schicker Variant. Für China. Vorerst

In einer Welt, in der nur noch SUVs und Crossover zu zählen scheinen, sind wir heilfroh über jeden neuen Kombi, der es in die Serienproduktion schafft. Das jüngste Gefährt, das eine verlängerte Dachlinie erhält, schwirrt schon eine beträchtliche Weile durch die Medien. Gerüchte über einen Volkswagen Arteon Shooting Brake bevölkern das Internet seit Jahren. 

Das Neueste zum Arteon

In China, wo das "Viertürer-Coupé" weiterhin unter dem Namen CC vermarktet wird, hat nun die Vorproduktion der "Travel Edition" begonnen und diese Bilder von CocheSpias stammen aus dem Werk, in dem der CC Kombi zum Leben erwacht.

 

Verglichen mit einem herkömmlichen CC (oder Arteon, ganz wie Sie wollen) hat der Kombi Plastikbeplankungen um die Radhäuser und er scheint auch ein wenig mehr Bodenfreiheit zu haben. Wir haben es hier also allem Anschein nach mit einem Cross-Modell im Stile der Mercedes E-Klasse All Terrain, des Audi A6 Allroad oder des Volvo V90 CC zu tun. 

Ansonsten fällt auf, dass er eine Dachreling, einen Dachspoiler sowie einen Heckwischer dazu gewinnt und etwas aggressiver gezeichnete Lufteinlässe in der Frontschürze hat. 

Der CC Travel Edition bleibt ein Modell für den chinesischen Markt. Wir sollten jedoch nicht vergessen, dass VW im letzten August von Plänen für einen Shooting Brake für Europa sprach. Der Produktionsbeginn ist für Ende 2021 im Werk in Emden vorgesehen. Derzeit können wir uns eigentlich nicht vorstellen, welches andere Modell als der Arteon hierfür in Frage käme. 

Wir wären nicht überrascht, wenn der Arteon Shooting Brake (oder wie auch immer er dann heißen wird) viel Ähnlichkeit zum CC Travel Edition hätte. Eventuell haben Sie auch Gerüchte gehört, nach denen der Kombi-Arteon einen neuen Turbo-V6 mit 400 PS kriegen sollte, aber dieser Bericht ist gut zwei Jahre alt und VW hat kein Wort darüber verloren, den Arteon mit zwei Extra-Zylindern auszustatten.