VW-Betriebsratschef sieht wegen Klimaschutzpolitik Industriestandort in Gefahr

Volkswagen-Betriebsratschef Bernd Osterloh wirft der Bundesregierung vor, mit ihrer Klimaschutzpolitik den Industriestandort Deutschland zu gefährden. "Wir riskieren, was uns stark gemacht hat", sagte Osterloh der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Samstagausgabe). "Mich regen die politischen Diskussionen echt auf, in denen Leute mit Altbauwohnungen in der Innenstadt von Berlin oder Stuttgart das Auto verteufeln, weil die nächste U-Bahn-Haltestelle höchstens Minuten entfernt ist."