2 / 16

Volkswagen Passat (1973)

Eigentlich ist der rund 4,20 Meter lange Ur-Passat von 1973 ein Audi 80, dem Giugiaro ein Schrägheck modelliert hat. Das sparte bei der Entwicklung sowohl Zeit als auch Geld. Beides gab es bei VW Anfang der 1970er-Jahre nicht wirklich üppig. Also bediente man sich beim viel gelobten Audi 80, der 1972 auf den Markt kam. Anfangs hatte VW die nüchterne Bezeichnung ,511" im Sinn, weil der Passat den unseligen 411 beerbte. Aber genau an jenen verkorksten ,Nasenbär" wollte man die Kunden dann doch lieber nicht erinnern. Im Januar 1974 reichte VW den Passat Variant nach.

Mehr zum VW Passat (2019)

VW Passat: Die Modellgeschichte im Überblick

Alle Generationen seit 1973 (inklusive des US-Passat)