Würzburg-Fans gegen Münchner Polizei - Bierflaschenwurf und Schlagstockeinsatz nach Löwen-Spiel

AZ

Auf dem Weg zur U-Bahn legen sich Würzburger Fans mit Polizisten an. Es fliegen Bierflaschen. Die Polizei muss Tränengas einsetzen.

Während das Freitagspiel des TSV 1860 gegen die Würzburger Kickers weitestgehend ruhig verlief, kam es nach der Partie noch zu unschönen Szenen.

Wie die Münchner Polizei am Sonntag berichtet, ging ein Großteil der Gästefans nach Abpfiff gemeinsam zum Busparkplatz Nord.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen