Wahlkampf in Berlin: Drei Engel für Martin Schulz

Am Mittwoch besuchte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ein Mehrgenerationenhaus in Teltow. Dabei lernte er auch zu häkeln.

Wenige Tage nach der SPD-Wahlschlappe im Saarland ist Kanzlerkandidat Martin Schulz wieder unterwegs und macht Wahlkampf. Am Mittwoch besuchte er das Mehrgenerationenhaus "Haus Philantow" in Teltow südlich von Berlin. Bei seinem einstündigen Besuch blieb sogar etwas Zeit, um mit drei Damen eines Häkelkreises den Umgang mit dem Garn zu erlernen. Das dabei entstandene Foto sorgte für Lacher im Netz.

Auf Facebook fragte die Berliner Morgenpost User, welchen Titel sie d...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen