Wahlkrimi in Georgia: Demokraten und Republikaner kämpfen um Senat

Im US-Bundesstaat Georgia findet am Dienstag die Stichwahl um einen Senatssitz statt. Bei den Zwischenwahlen im November hatte weder der demokratische Amtsinhaber Warnock, noch der republikanische Herausforderer Walker die nötige 50-Prozent-Mehrheit erreicht. Der Ausgang der Wahl wird entscheiden, ob die Demokraten ihre hauchdünne Mehrheit im Senat ausbauen können.