Warum die "Shopping Queen"-Kandidatinnen nie bei H&M und Zara einkaufen

Die Vox-Sendung „Shopping Queen“ ist ein Muss für alle Fashion-Fans. Für 500 Euro müssen die Teilnehmer einen perfekten Look kreieren. Eines fällt auf: die Teilnehmer shoppen immer in kleinen Boutiquen, nie bei günstigen Ketten wie H&M oder Zara.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen