Warum tragen NASA-Astronauten entweder weiße oder orange Raumanzüge?

·Freier Autor für Yahoo
·Lesedauer: 2 Min.

NASA-Astronauten tragen bei Weltraummissionen mal weiße, dann wieder orangefarbene Raumanzüge. Warum eigentlich?

Symbolbild-Montage: © Getty Images
Symbolbild-Montage: © Getty Images

Ist Ihnen das auch schon mal aufgefallen? Manchmal tragen Astronauten im Dienste der NASA Weiß, also einen weißen Raumanzug. Dann wiederum scheinen sie nach dem Motto "Orange ist das neue Schwarz" gekleidet zu sein. Warum aber sind die Raumfahrtanzüge der US-Weltraumbehörde in diesen zwei Farben gehalten?

Wir übergehen an dieser Stelle den Umstand, dass in beiden Anzugstypen jeweils sehr viel Technik steckt, die vor allem der Sicherheit der Astronauten dient. Dass sie aber zwei unterschiedliche Farben haben, lässt sich trotzdem leicht auf einen Nenner bringen: Die Astronauten tragen Weiß oder Orange, je nachdem in welcher Phase der Weltraumflugmission sie sich befinden.

Alles eine Frage der Sicherheit

Der orangefarbene Weltraumanzug, Advanced Crew Escape Suit (ACES) genannt, wird bei Starts und Landungen getragen. Dass er orange ist und nicht etwa grün oder blau, liegt daran, dass die Farbe besonders auffällig ist – was für Astronauten unter Umständen überlebenswichtig sein kann. "Sie ist für Such- und Rettungszwecke sehr gut sichtbar", sagt Brian Daniel, Leiter des Raumfahrtzentrums Lyndon B. Johnson Space Center, das als eine der NASA-Einrichtungen bemannte Raumfahrprogramme koordiniert. Es sei "eine der sichtbarsten Farben", die sich "besonders" für Seenotrettungsaktionen eigne.

Video: NASA zeigt spektakuläre Aufnahme einer Sonneneruption

Dagegen streifen sich die Astronauten den weißen Raumanzug für Weltraumspaziergänge über oder für Aufenthalte auf der Mondoberfläche. Auch hier ist die Fachbezeichnung Programm, der Extravehicular Activity Unit (EVA) dient also den Außenbordaktivitäten. Wie beim ACES ist auch bei diesem Anzug die Farbe an die Missionsbedingungen angepasst. Im Dunkel des Weltraums ist ein weißgekleideter Astronaut besonders gut zu sehen, überdies reflektiert die Farbe die Hitze der Sonnenstrahlen.

Verschwommene Grenzen

Wie das oft im Leben der Fall ist, verschwimmt auch zwischen den Weltraumanzügen die Grenze. Beispielsweise kommt der Advanced Crew Escape Suit nicht ausschließlich bei Hin- und Rückflügen zum Einsatz. Astronauten können ihn durchaus auch für "leichte Außenbordeinsätze" benutzen, wie die NASA behauptet. Beispiel Extravehicular Activity Unit: Die 2019 präsentierte neue Version des Raumanzugs erstrahlt nicht nur in Weiß, ihm sind auch die Farben Blau und Rot beigemischt. Weiß, Blau, Rot – sind das nicht die Farben der US-Flagge?

VIDEO: NASA: Große Mengen an Wasser in der rauen Oberfläche des Mondes gefunden

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.