Washington setzt auf Briefwahl - anders als Trump

US-Präsident Donald Trump prangert Briefwahlen als besonders betrugsanfällig an, nicht zuletzt mit bangem Blick auf die Präsidentenwahl im November. Experten dagegen sehen diese Art der Stimmabgabe als unbedenklich und demokratiefördernd an. Der Bundesstaat Washington unterstützt die Briefwahl schon seit Jahrzehnten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.