Wasser trinken – kostenlose App hilft bei Hitze

Es wird heiß in den nächsten Tagen! Da ist es umso wichtiger, den Körper mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen, um gesund zu bleiben. Eine kostenlose App hilft dabei auf niedliche Art und Weise.

Die App Waterful hilft beim Wasser trinken. (Bild: Screenshot Yahoo)
Die App Waterful hilft beim Wasser trinken. (Bild: Screenshot Yahoo)

Etwa 1,5 Liter Flüssigkeit sollte ein Erwachsener pro Tag aufnehmen – so lauten gängige Empfehlungen. Bei Hitze dürfen es durchaus auch zwei bis drei Liter sein, um den Körper vor Dehydrierung zu schützen. Am besten geeignet sind Wasser, Tees ohne Zucker oder Saftschorlen.

Vielen Menschen fällt es jedoch schwer, auf die erforderliche Menge zu kommen. Helfen kann die Wasser Trink App – Waterful, die bereits in 2021 zur besten App ihrer Kategorie ausgezeichnet wurde. Einmal auf dem Handy installiert, erinnert Waterful regelmäßig ans Trinken und hilft dabei, die Trinkgewohnheiten zu verbessern.

Leicht zu bedienen mit hübschem Design

Die App ist einfach verständlich, leicht zu bedienen – auch über Siri-Sprachbefehle und lässt sich auf die eigenen Bedürfnisse anpassen. Je nach Körpergewicht, Wetterbedingungen oder körperlichen Betätigungen errechnet Waterful den individuellen Flüssigkeitsbedarf für eine Person.

Neben Wasser lassen sich auch andere Getränke wie etwa Kaffee, Bier oder Süßgetränke abspeichern. Zudem gibt es die Möglichkeit, eigene Getränke zu erstellen. Einfach verständliche Statistiken verschaffen Nutzern einen Überblick, welche Fortschritte sie beim Trinkverhalten bereits gemacht haben. Darüber hinaus gibt’s Challenges und Abzeichen für erreichte Ziele.

Hübsches Design und einfache Bedienung - mit Waterful macht Wasser trinken Spaß. (Bild: Google Play Store)
Hübsches Design und einfache Bedienung - mit Waterful macht Wasser trinken Spaß. (Bild: Google Play Store)

Besonders gelungen ist die witzige Aufmachung. Ein niedlicher Krake erinnert ans Trinken und freut sich, wenn das funktioniert. Dann schwebt das lilafarbene Tierchen beispielsweise mit Sternchen in den Augen übers Display, schwenkt freudestrahlend Fahnen oder schickt Herzchen.

Gute Bewertungen und begeisterte Kommentare

Waterful gibt es kostenlos für Android und iOS. In den App-Stores kommt das Programm auf 4,6 von fünf Sternen. Nutzer der App hinterlassen viele begeisterte Kommentare, wie etwa:

"Das ist die 4. App, die ich ausprobiere und mit Abstand die Beste! Die süße Krake mit ihren Kulleraugen hat es geschafft: Endlich schaff ich genug zu trinken und hab sogar richtig Durst."

"Durch das Verwenden der App habe ich bemerkt, wie wenig ich trinke. Ich dachte immer, es sei schon genug, aber falsch gedacht. Tolles Tool zur eigenen Beobachtung des Trinkverhaltens."

"Unfassbar glücklich mit der App, funktioniert hervorragend. Wirklich schön gestaltet, intuitiv und gut zu bedienen. Die Werbung ist sehr dezent und kaum merklich da. Top."

"Die App ist wirklich zuckersüß designed und die verschiedenen Challenges und Abzeichen motivieren. Top!"

"Man hat eine gute Kontrolle darüber, ob man genug getrunken hat. Außerdem ist der kleine Krake richtig niedlich und belohnt das Getrunkene mit Fähnchen und Trillerpfeifchen oder Herzchen."

VIDEO: Nach dem Sport: Diese Drinks helfen dem Körper beim Regenerieren