Wegen Coronavirus: Iran entlässt 54.000 aus Gefängnissen

Das Coronavirus breitet sich weltweit weiter aus und erreicht immer mehr Regionen. In einem besonders schwer betroffen Land, dem Iran, entlassen die Behörden 54.000 Gefängnisinsassen, um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern.

View on euronews