Wegen steigender Corona-Zahlen: Genehmigung entzogen: Kreuzfahrten im Norden abgesagt

Nach dem Corona-bedingten Lockdown der Kreuzfahrt-Industrie in der ersten Jahreshälfte hatte die Hamburger Reederei TUI Cruises mit der „Mein Schiff“-Flotte einen sanften Neustart begonnen. Jetzt hat die schleswig-holsteinische Landesregierung die ursprüngliche Genehmigung zurückgezogen, wie TUI Cruises mitteilt. Ab Donnerstag werden alle Reisen ab und bis Kiel abgesagt. Vor jeder Reise mussten Kreuzfahrt-Gäste verpflichtend zum Corona-Test und auch an Bord gab es umfangreiche Hygienemaßnahmen wie zum Beispiel die Maskenpflicht und Abstandsregelungen. Ab Kiel...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo