Wegen Transitblockade Litauens: Russland droht mit „praktischer“ Antwort

Im Streit um die Transitbeschränkung nach Kaliningrad hat Russland Litauen erneut gedroht. Vergeltungsmaßnahmen würde nicht auf diplomatischen Wegen stattfinden, sagte die Sprecherin des russischen Außenministeriums. Auch die litauische Bevölkerung würde von diesen betroffen sein. Litauen verbietet mit Verweis auf die EU-Sanktionen den Transitverkehr bestimmter Güter zwischen Kaliningrad und Russland.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.