Weihnachtsbaum am Kanzleramt leuchtet täglich nur von 16 bis 20 Uhr

Der Weihnachtsbaum am Kanzleramt wird täglich nur vier Stunden lang leuchten. "Der Weihnachtsbaum wird lediglich in der Zeit zwischen 16 und 20 Uhr beleuchtet sein", sagte Regierungssprecher Steffen Hebestreit am Freitag in Berlin. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) nimmt den Baum, der im Ehrenhof des Kanzleramts aufgestellt wird, am kommenden Donnerstag entgegen. Zum Stromverbrauch des mit 4920 Leuchtdioden geschmückten Baumes sagte Hebestreit, dieser betrage 287 Watt pro Stunde.

Der Weihnachtsbaum, der in diesem Jahr aus dem Land Brandenburg kommt, wurde gestiftet von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände und dem Stift Neuzelle.

Die Fichte wurde am Freitag im Stiftswald Neuzelle gefällt und soll am Samstag vor dem Kanzleramt aufgestellt werden, wie das brandenburgische Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur mitteilte.

cha/mt