Weihnachtsgrüße von den Promis

Alice Tielich
·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Prominente und Politiker wenden sich über die sozialen Netzwerke regelmäßig an die Öffentlichkeit. An den Feiertagen übermitteln sie so Weihnachtswünsche an ihre Follower. Wir haben eine Auswahl der prominenten Weihnachtsgrüße zusammengestellt.

Red Christmas tree and fireplace decoration, Merry Christmas and Happy New year, red and white Christmas decor design, Christmas background
Bild: Getty Images

Die Familie Beckham begeistert ihre Fans das ganze Jahr über mit vielen Einblicken in ihr Familienleben. Zu Weihnachten präsentieren sie sich im einheitlichen Pyjama-Look:

Besondere Momente gemeinsam als Familie. Frohe Weihnachten für alle.

Auch bei Heidi Klum ist das Wohnzimmer voll – neben ihren Kindern und Ehemann Tom Kaulitz ist auch dessen Bruder Bill Kaulitz zu Besuch:

Chrissy Teigen lässt ihre Follower sogar bei der Bescherung durch den Weihnachtsmann zusehen – am Pool. Und natürlich fehlt es dabei auch nicht an Plätzchen und einem Glas Milch für Santa Claus.

Und auch der Sohn von Annemarie und Wayne Carpendale, Mads, begrüßt den Weihnachtsmann:

Schön, dich kennenzulernen.

Bei Daniela Katzenberger gibt es Küsschen für Tochter Sophia und pinke Weihnachtsdeko:

Nach einem turbulenten Jahr im Fußball genießen auch die Profis die Feiertage, wie Fußballer Mo Salah vom FC Liverpool, der im weihnachtlichen Einheitslook mit seiner Familie feiert:

Auch der frisch gekürte Weltfußballer Robert Lewandowski vom FC Bayern präsentiert sich mit seiner Familie unter dem Weihnachtsbaum:

Die Familie war, ist und wird immer das allerwichtigste sein. Die Familie gibt einem das Gefühl von Liebe, Unterstützung und Normalität. Ich wünsche euch allen, dass die Feiertage voller Familien-Liebe sind. Ich wünsche euch viel Gesundheit, Vertrauen und Hoffnung für eine bessere Zukunft. Frohe Weihnachten.

Royale Weihnachtsgrüße: Queen Elizabeth II. präsentiert eine Fotocollage aus vergangenen Jahren, eine Reise durch ihre lange Regentschaft seit 1952 – und kündigt damit ihre traditionelle Weihnachtsansprache am 25. Dezember an:

Melania Trump präsentiert sich zum letzten Mal an Weihnachten als First Lady der USA den Bürgern – und erinnert an die Möglichkeit, Santa Claus bei seiner Reise über die Homepage “noradsanta.org” zu verfolgen:

Die Geschenke sind eingepackt und bereit für die Auslieferung! Ich genieße es immer, gemeinsam mit Kindern Santas Reise an Weihnachten über “noradsanta.org” zu verfolgen, während er die ganze Welt bereist!

Weihnachtsgrüße anderer Art verbreitete in diesem Jahr Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron, denn er ließ seinen Hund Nemo zu Wort kommen. Die Botschaft des Labrador-Griffon-Mischlings: Tiere zu adoptieren sollte gut überlegt sein. Denn die vielen Tiere, die jedes Jahr ihr Heim verlieren oder wieder abgegeben werden, zeigen, dass die Anschaffung eines Tieres oft nicht gut durchdacht ist – gerade zur Weihnachtszeit also ein sinnvoller Appell.

VIDEO: Steinmeier: Pandemie erinnert uns an unsere Stärken