Weil warnt vor Instabilität durch Rückzug von AKK

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat sich nach der Rückzugsankündigung von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer besorgt hinsichtlich der Stabilität der Bundesregierung geäußert. "Die CDU ist in der Pflicht, ihre Verhältnisse schnell zu ordnen", sagte Weil den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND - Dienstagsausgaben). Er nannte die Entwicklungen bei den Christdemokraten "besorgniserregend".