Westen stellt sich nach US-Attacke in Syrien hinter Trump

Am neuen US-Präsidenten Trump haben sich die Geister im Westen geschieden, doch nach dem Angriff auf eine Luftwaffenbasis in Syrien versammeln sich die Europäer hinter ihm. Russland ist dagegen empört.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen