Westjordanland: "Tödlichstes Jahr seit 2016" befürchtet

Im Westjordanland (seit 1967 unter israelischer Militärverwaltung) und in Ost-Jerusalem (seit 1980 von Israel annektiert) sind laut palästinensischem Gesundheitsministerium seit Anfang 2022 85 Palästinenser von israelischen Sicherheitskräften getötet worden.