Wettbewerb „Krach + Getöse“: Hamburg sucht das Musik-Talent

Nachwuchskünstler werden von Profis wie H.P. Baxxter bewertet.

Nachwuchsbands, aufgepasst! Der Hamburger Wettbewerb „Krach + Getöse“ geht in die neunte Runde. Bei diesem Musikerpreis werden Nachwuchskünstler von einer Jury bewertet – als Preis winken 1.200 Euro pro Band und eine Förderung mit Coachings.

Diesmal bewerten die Mädels von Schnipo Schranke zusammen mit H.P. Baxxter, Derya Yildirim, Farhot, Kat...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen