Wetter in Köln: Bis zu 17 Grad – milde Temperaturen läuten den Frühling ein

Bei den milden Temperaturen kann schon der Grill angeworfen werden.

Der Frühling ist da – mit Höchsttemperaturen zwischen 12 und 17 Grad am Tag wird das kommende Wochenende freundlich und mild.

Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) bleibt es Freitag und Samstag mit wenigen Wolken überwiegend heiter. Regen ist nicht in Sicht. Das Wochenende lädt also zum Verweilen im Park und für alle, die nicht auf den Sommer warten möchten, auch zum Grillen ein.

Allein in der Nacht empfiehlt sich eine dicke Jacke: Stellenweise kann es bei bis zu 0 Grad am Freitag und minus ein Grad am Samstag gar zu Frost kommen. Der Sonntag wird wieder etwas kühler mit maximal 14 Grad, trotzdem bleibt es zunächst weitgehend freundlich.

Die Sonne kämpft sich durch mehr Wolken als am Freitag und Samstag und es kann gebietsweise zu mäßigen bis teils starken Windböen kommen. Die Nacht wird wieder frostig mit bis zu minus zwei Grad. Mit einer Rückkehr des Winters ist aber nicht zu rechnen: Auch nächste Woche spielen sich die Temperaturen tagsüber zwischen 15 und 17 Grad ein, so der DWD. (lsc)...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen