"Widerliche" anti-türkische Proteste: Ankara cancelt Besuch des schwedischen Verteidigungsministers

Proteste pro-kurdischer Gruppen in Schweden stellen nach türkischer Auffassung eine Verletzung der Menschenrechte dar. Ankara macht seine Zustimmung zum NATO-Beitritts Schwedens davon abhängig, dass Stockholm gegen Gruppen vorgeht, die Ankara als Sicherheitsbedrohung betrachtet.