Wie ein Barbie-Schuh: Balenciaga designt pinke Stilettos im Crocs-Look

Nina Baum
Freie Autorin für Yahoo Style

Das französische Modehaus Balenciaga, bekannt für wilde Trendkombinationen, stellte gerade seine neueste Kreation vor: eine Kombination aus Crocs und High Heel. Das Ergebnis erinnert an einen Barbie-Schuh.

Croc trifft auf High Heel: Die neueste Kreation aus dem Hause Balenciaga. (Bild: Balenciaga)

Pink, hoch und aus Gummi: Der berühmteste Gartenschuh der Welt bekommt ein luxuriöses Upgrade – ihn gibt es jetzt auch als High Heel.

Hinter dem Style-Mix steht das französische Modehaus Balenciaga mit Chefdesigner Demna Gvasalia. Das Luxuslabel ist nicht nur bekannt für extravagante Designs, sondern auch die Präsentation dieser. Auf dem Instagram-Account des Labels wurde der Crocs-High-Heel nun erstmals in witzigen Posts präsentiert und beispielsweise mit Zimmerpflanzen, als Telefonhörer oder mit Broschen in Szene gesetzt.




Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass sich die Luxusmarke Balenciaga von anderen Marken inspirieren lässt und mit verrückten Designs die Aufmerksamkeit auf sich lenkt.

Link Balenciaga, rechts Barbie (Bild: Balenciaga/Getty Images)

Man erinnere sich nur an die Handtasche im Stil der blauen Ikea-Tragetaschen. Und auch Crocs dienten dem Modehaus in der Vergangenheit schon mehrfach als Inspiration.

Das französische Modehaus machte schon mit dieser Crocs-Kreation auf sich aufmerksam. (Bild: Getty Images)

Der neue High Heel im Crocs-Look hebt sich von den vorherigen Designs insofern ab, als dass er weitaus eleganter wirkt als die vorangegangenen Schuh-Kreationen. Wann der Balenciaga-Schuh erhältlich sein wird, ist bislang unklar. Er soll knapp 1.000 US-Dollar, umgerechnet rund 800 Euro, kosten.