Wiederholungstäter aus Hamburg: Konsolen-Dieb macht am „Black Friday“ kein Schnäppchen

Manche klauen Geld, andere Schmuck. Der Mann aus dieser Meldung hat offenbar ein Faible für Spielekonsolen: Ein 54-Jähriger ist am vergangenen Freitag dabei erwischt worden, wie er aus einem Laden am Nedderfeld eine Nintendo Switch mitgehen lassen wollte. Es war nicht das erste Mal, dass er dort gesehen wurde.

Der Ladendetektiv wurde um 18 Uhr auf den Mann aufmerksam: Er sah,...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo