Wieler zu Corona: "Solidarität bleibt das Gebot der Stunde"

Der Chef des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, hat die Bevölkerung in Deutschland zur Solidarität in der Corona-Pandemie aufgerufen. Alle Karten lägen auf dem Spiel, sie müssten einfach nur gespielt werden, sagte Wieler bei einer Pressekonferenz in Berlin.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.