Wilde Raserei in Hamburg: Polizisten stoppen Lamborghini – und staunen

Da haben die Zivilfahnder bestimmt große Augen gemacht! Sie stoppten am Donnerstagabend in Rahlstedt einen Lamborghini Huracane (Neupreis ab 185.000 Euro) – der Wagen hatte das Auto der Beamten zuvor rasant überholt. Bei der Überprüfung des Fahrers machten sie eine erstaunliche Feststellung. Wie die Polizei mitteilte, waren die Beamten mit ihrem zivilen Polizeiauto gegen 20.30 Uhr auf der Bargteheider Straße unterwegs, als sie plötzlich von einem laut röhrenden...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo