Zweifel an angeblichem Bodenradarbild vom «Goldzug»

Zweifel an angeblichem Bodenradarbild vom «Goldzug»

Mit einem Bodenradarbild wollen die angeblichen Entdecker eines deutschen Panzerzugs aus dem Zweiten Weltkrieg Berichte über …

  • Erstmals wieder neun Raumfahrer an Bord der ISS
    Erstmals wieder neun Raumfahrer an Bord der ISS AFP - vor 20 Stunden

    Nach einer ungewöhnlich langen, 48-stündigen Reise sind drei Raumfahrer am Freitag sicher auf der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Der Flug verlängerte sich um 42 Stunden, weil die Raumstation Ende Juli auf eine höhere Umlaufbahn musste, um Weltraummüll auszuweichen. Mit den Neuankömmlingen Sergej Wolkow aus Russland, Aidin Aimbetow aus Kasachstan und Andreas Mogensen aus Dänemark hat die ISS nach Angaben der Europäischen Raumfahrtagentur (ESA) erstmals seit 2013 wieder neun Insassen. Mehr »

  • Erstmals seit 2013 wieder neun Raumfahrer an Bord der ISS AFP - vor 21 Stunden

    Nach einer ungewöhnlich langen, 48-stündigen Reise sind drei Raumfahrer am Freitag sicher auf der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Der Flug verlängerte sich um 42 Stunden, weil die Raumstation Ende Juli auf eine höhere Umlaufbahn musste, um Weltraummüll auszuweichen. Mit den Neuankömmlingen Sergej Wolkow aus Russland, Aidin Aimbetow aus Kasachstan und Andreas Mogensen aus Dänemark hat die ISS nach Angaben der Europäischen Raumfahrtagentur (ESA) erstmals seit 2013 wieder neun Insassen. Mehr »

  • Herbsteinzug in Deutschland: Wochenende mit Sturm und Schnee
    Herbsteinzug in Deutschland: Wochenende mit Sturm und Schnee dpa - vor 23 Stunden

    Nach der Sommerhitze der vergangenen Wochen wird es in den nächsten Tagen herbstlich in Deutschland: Kräftige Sturmböen an der Küste, Schnee in den bayerischen Bergen und Höchstwerte unter 20 Grad sagen die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes für das kommende Wochenende voraus. Mehr »

  • Nitratgehalt in deutschen Gewässern nimmt zu
    Nitratgehalt in deutschen Gewässern nimmt zu dpa - Fr., 4. Sep 2015

    Wegen zu viel Dünger auf den Feldern sind in Deutschland rund ein Viertel aller Trinkwasser-Reservoirs mit gesundheitsschädlichem Nitrat überbelastet. Zudem ist die Zahl der Fließgewässer, in denen der Nitratwert zu hoch ist, in den letzten Jahren gestiegen. Mehr »

  • Angebliche Finder des «Nazi-Zugs» gehen an die Öffentlichkeit
    Angebliche Finder des «Nazi-Zugs» gehen an die Öffentlichkeit dpa - Fr., 4. Sep 2015

    Zwei Männer haben sich beim polnischen Fernsehsender TVP als angebliche Finder eines deutschen Panzerzuges aus dem Zweiten Weltkrieg präsentiert. Mehr »

  • Syrische Behörden: IS-Dschihadisten sprengen Grabtürme in Palmyra AFP - Fr., 4. Sep 2015

    Nach der Zerstörung mehrerer Tempel hat die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in der antiken syrischen Oasenstadt Palmyra nach Behördenangaben auch drei berühmte Grabtürme gesprengt. Es habe sich um "die am besten erhaltenen, die schönsten" der Türme gehandelt, sagte der Leiter der syrischen Antikenverwaltung, Maamun Abdelkarim, am Freitag der Nachrichtenagentur AFP. Zuvor hatte der IS bereits den Baal-Tempel und den Baalschamin-Tempel in Palmyra gesprengt. Mehr »

  • Wie Staub vom Bauernhof vor Allergien schützt
    Wie Staub vom Bauernhof vor Allergien schützt dpa - Do., 3. Sep 2015

    Auf Bauernhöfen lebende Kinder bekommen seltener Asthma und Allergien. Den Gründen dafür sind Forscher nun ein Stück näher gekommen. Mehr »

  • HIV-Präventionsmittel kann vor Infektionen schützen
    HIV-Präventionsmittel kann vor Infektionen schützen dpa - Do., 3. Sep 2015

    Die Präventionspille Truvada kann einer Studie zufolge besonders gefährdete Menschen vor einer HIV-Infektion schützen. Mehr »

  • 1800 Jahre alter Sarkophag bei Bauarbeiten in Israel entdeckt AFP - Do., 3. Sep 2015

    Ein mit einzigartigen Dekorationen verzierter Sarkophag aus der Zeit römischer Besatzung ist in Südisrael sichergestellt worden, nachdem ihn Bauarbeiter verstecken wollten. Der rund 1800 Jahre alte Kalksteinsarg wurde in der vergangenen Woche beim Bodenaushub in einem Neubauviertel der Hafenstadt Aschkelon zu Tage gefördert, wie die israelische Altertumsbehörde IAA am Donnerstag bei der Vorstellung des seltenen Funds mitteilte. ... Mehr »

  • Vergleichsstudie: Kaum Fortschritte bei Bildung
    Vergleichsstudie: Kaum Fortschritte bei Bildung dpa - Do., 3. Sep 2015

    Mit der Leistung der Bildungssysteme in den 16 Bundesländern geht es nach einer wirtschaftsnahen Studie derzeit kaum voran. Vor allem Ostdeutschland hinkt hinkt hinterher. Mehr »

  • Ludwig-Maximilians-Uni München liegt bei Förderung weiter vorne AFP - Do., 3. Sep 2015

    Die Ludwig-Maximilians-Universität München liegt bei der Forschungsförderung weiterhin vorne. Die Einrichtung in der bayerischen Landeshauptstadt landete bei dem am Donnerstag in Berlin veröffentlichten Förderatlas der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) erneut auf Platz eins, gefolgt von der Universität Heidelberg, der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen, der Technischen Universität München, der Freien Universität Berlin, den Universitäten Göttingen und Freiburg, dem Karlsruher Institut für Technologie und der Humboldt-Universität Berlin. ... Mehr »

  • Erde verlor 2014 Waldfläche doppelt so groß wie Portugal
    Erde verlor 2014 Waldfläche doppelt so groß wie Portugal dpa - Do., 3. Sep 2015

    Die Erde hat einer Studie zufolge im Jahr 2014 rund 18 Millionen Hektar Waldfläche verloren. Dies entspreche der doppelten Fläche Portugals und sei der größte Waldverlust seit 2001, wie die US-Online-Plattform Global Forest Watch (GFW) mitteilte. Mehr »

  • Graphic Novels werden immer politischer
    Graphic Novels werden immer politischer dpa - Do., 3. Sep 2015

    Comics leisten aus Sicht von Wissenschaftlern wertvolle Beiträge zu aktuellen politischen Themen. Mehr »

  • Studie: Anteil der Behinderten in deutschen Klassenzimmern steigt AFP - Do., 3. Sep 2015

    In Deutschland lernen immer mehr behinderte Kinder zusammen mit nicht behinderten Schülern. Während der Inklusionsanteil in den Klassenzimmern in den vergangenen Jahren insgesamt gestiegen ist, bleibt allerdings die Inklusion in den weiterführenden Schulen nach wie vor eine Ausnahme, wie eine am Donnerstag in Gütersloh veröffentlichte Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt. Mehr »

  • China hält Rekord-Militärparade zum Kriegsgedenken ab
    China hält Rekord-Militärparade zum Kriegsgedenken ab dpa - Do., 3. Sep 2015

    China will seine Streitkräfte um 300.000 Soldaten verringern. Staats- und Parteichef Xi Jinping kündigte den Truppenabbau zu Beginn der größten Militärparade in der Geschichte der Volksrepublik an. Mehr »