• Experte: Storchenjahr 2015 «unterdurchschnittlich»
    Experte: Storchenjahr 2015 «unterdurchschnittlich» dpa - vor 8 Stunden

    Bei Deutschlands Störchen herrscht in diesem Jahr Nachwuchsmangel. «Gerade in Ostdeutschland ist der Bruterfolg relativ schlecht», sagte Storchexperte Kai-Michael Thomsen vom Naturschutzbund Deutschland (Nabu) der Deutschen Presse-Agentur. Mehr »

  • Mehr Hepatitis E-Erkrankungen in Deutschland
    Mehr Hepatitis E-Erkrankungen in Deutschland dpa - vor 8 Stunden

    Ärzte diagnostizieren in Deutschland zunehmend mehr Hepatitis E-Fälle. 2014 wurden 670 dieser Lebererkrankungen gemeldet. Das sei im Vergleich zu 2013 ein Plus von mehr als 46 Prozent, teilte das Berliner Robert Koch-Instituts (RKI) mit. Mehr »

  • Herbstintermezzo im Juli: Nach «Zeljko» naht Sturm «Andreas»
    Herbstintermezzo im Juli: Nach «Zeljko» naht Sturm «Andreas» dpa - So., 26. Jul 2015

    Herbstartige Stürme im Sommer: Tief «Zeljko» ist mit Orkanböen von der Nordsee über Deutschland und Nachbarländer hinweggefegt und hat am Wochenende vielerorts Schäden angerichtet. Mehr »

  • China schießt zwei weitere Navigationssatelliten ins All AFP - Sa., 25. Jul 2015

    China hat am Samstag zwei weitere Satelliten für sein geplantes Navigationssystem Beidou (Kompass) ins All geschossen. Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, startete eine Trägerrakete mit der beiden Geräten um 14.29 Uhr MESZ von der Abschussbasis Xichang in der südwestlichen Provinz Sichuan. Es handelte sich um den 18. und den 19. Satelliten für das Beidou-System, das bis zum Jahr 2020 die gesamte Welt abdecken soll. Mehr »

  • «New Horizons» entdeckt Nebel auf dem Pluto
    «New Horizons» entdeckt Nebel auf dem Pluto dpa - Sa., 25. Jul 2015

    Die Nasa-Sonde «New Horizons» hat Nebel auf dem Zwergplaneten Pluto entdeckt. Ein neues Foto zeige sogar zwei dichte Nebelschichten, teilten Nasa-Wissenschaftler bei einer Pressekonferenz in Washington mit. Mehr »

  • Für die Odenwaldschule beginnen die Tage der Entscheidung
    Für die Odenwaldschule beginnen die Tage der Entscheidung dpa - Sa., 25. Jul 2015

    Die Schüler der Odenwaldschule sind schon seit gut zwei Wochen in den Sommerferien. Sie wissen aber nicht, ob sie zum neuen Schuljahr an die Einrichtung im südhessischen Heppenheim zurückkehren können. Denn nach dem Insolvenzantrag steht die Zukunft der Schule in den Sternen. Mehr »

  • Pflanze auf Facebook entdeckt
    Pflanze auf Facebook entdeckt dpa - Fr., 24. Jul 2015

    Soziale Netzwerke ermöglichen auch wissenschaftliche Entdeckungen. Ein brasilianischer Pflanzenliebhaber und Naturforscher hatte die Berge nahe seiner Heimatstadt im Südosten des Landes bestiegen und von dort Fotos auf Facebook gepostet, wie die Botanische Staatssammlung München am Freitag mitteilte. Mehr »

  • Europäische Aufsicht bewertet erstmals Malaria-Impfstoff positiv AFP - Fr., 24. Jul 2015

    Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat erstmals eine positive wissenschaftliche Bewertung für einen Malaria-Impfstoff abgegeben. Der Impfstoff Mosquirix könne "für den Gebrauch außerhalb der Europäischen Union" empfohlen werden, teilte die in London ansässige Agentur am Freitag mit. Von der besonders bei Kindern häufig tödlich verlaufenden Malaria sind vor allem Menschen in südlichen Ländern, vor allem in Afrika, betroffen. Mehr »

  • Forscher: Vierbeiniges Fossil belegt Herkunft der Schlangen vom Land AFP - Fr., 24. Jul 2015

    Ein aus Brasilien stammendes Fossil einer vierbeinigen Schlange ist nach Ansicht von Experten ein einmaliger Beleg dafür, dass die Vorfahren der heutigen Schlangen nicht aus dem Meer, sondern vom Land stammten. Nach einer im Fachmagazin "Science" von deutschen und britischen Wissenschaftlern veröffentlichten Studie lebte die Tetrapodophis amplectus getaufte Schlangenart vor 100 bis 150 Millionen Jahren in der Kreidezeit. Mehr »

  • Erdrutsch schneidet Tausende von Umwelt ab
    Erdrutsch schneidet Tausende von Umwelt ab dpa - Fr., 24. Jul 2015

    Ein starker Erdrutsch infolge eines heftigen Gewitters hat im Salzburger Pinzgau eine Straße blockiert und rund 5000 Menschen von der Umwelt abgeschnitten. Die sogenannte Mure aus Geröll und Schlamm sei bis zu 300 Meter lang und stellenweise drei Meter hoch gewesen, teilte die Feuerwehr mit. Mehr »

  • Nasa entdeckt erdähnlichen Planeten
    Nasa entdeckt erdähnlichen Planeten dpa - Fr., 24. Jul 2015

    Wissenschaftler der US-Raumfahrtbehörde Nasa haben den bislang erdähnlichsten Planeten entdeckt. Das «Kepler-452b» getaufte Objekt sei eine Art «größerer und älterer Cousin» der Erde, teilten die Forscher bei einer Pressekonferenz mit. Mehr »

  • Erneut erdähnlicher Planet außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt AFP - Do., 23. Jul 2015

    Mit Hilfe des Kepler-Weltraumteleskops haben Forscher einen weiteren erdähnlichen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. Der Exoplanet mit der Bezeichnung Kepler 452b sei "ein ziemlich guter naher Cousin unserer Erde", erklärte die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Donnerstag. Bei dem Planeten handelt es sich demnach wahrscheinlich um einen Gesteinsbrocken, auf dem es Vulkane und Ozeane geben könnte. Kepler 452b umkreist seinen Stern in etwa der gleichen Entfernung wie die Erde die Sonne, ist allerdings rund 60 Prozent größer als unser Planet. Mehr »

  • Nasa-Wissenschaftler entdecken «Cousin» der Erde
    Nasa-Wissenschaftler entdecken «Cousin» der Erde dpa - Do., 23. Jul 2015

    Wissenschaftler der US-Raumfahrtbehörde Nasa haben den bislang erdähnlichsten Planeten entdeckt. Das «Kepler-452b» getaufte Objekt sei eine Art «größerer und älterer Cousin» der Erde, teilten die Forscher bei einer Pressekonferenz mit. Mehr »

  • Bewölkt und vereinzelt Schauer
    Bewölkt und vereinzelt Schauer dpa - Do., 23. Jul 2015

    Am Freitag treten südlich der Mittelgebirge wieder zum Teil kräftige Schauer und Gewitter auf, wobei die Gewitter von Hagel, Starkregen und Sturmböen begleitet werden, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Mehr »

  • Weckdienst durch den ranghöchsten Gockel
    Weckdienst durch den ranghöchsten Gockel dpa - Do., 23. Jul 2015

    Beim morgendlichen Kikeriki der Hähne bestimmt der Chef-Gockel die Weckzeit. In der Morgendämmerung krähe stets der Hahn zuerst, der in der Hackordnung am höchsten steht, schreiben japanische Wissenschaftler im Fachmagazin «Scientific Reports». Mehr »