Wittenau und Mahlsdorf: Zwei Radfahrer bei Unfällen in Berlin verletzt

In Wittenau prallte ein 85-jähriger Radfahrer gegen ein Auto und erlitt Kopfverletzungen. Zu einem ähnlichen Unfall kam es in Mahlsdorf.

Bei Verkehrsunfällen in Wittenau und Mahlsdorf sind am Montagnachmittag zwei Radfahrer schwer verletzt worden.

Der erste Unfall ereignete sich gegen 15.15 Uhr in Wittenau, als ein 85 Jahre alter Radfahrer laut Zeugen aus einem Park direkt auf die Fahrbahn der Triftstraße gefahren sein soll. Wie die Polizei mitteilte, konnte ein 76-jähriger Autofahrer nicht mehr ausweichen und erfasste den Radfahrer mit seinem Auto. Der 85-Jährige prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Autos und blieb dann verletzt auf der Fahrbahn liegen. Er erlitt...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen