Wohnen, Arbeiten, Freizeit: In Ottensen entsteht das Quartier der Zukunft

Spannendes Projekt in der Friedensallee. 1200 Wohnungen sollen entstehen.

Wohnungen statt Fabrikhallen, Kinderlärm statt Motorengeräusche: In Ottensen entsteht das Quartier der Zukunft. Auf dem ehemaligen Kolbenschmidt-Gelände an der Friedensallee 128 werden in den kommenden Jahren 1200 Wohnungen entstehen, sowie Gewerbeflächen und Büros. Jetzt wurden die Pläne offiziell vorgestellt.

„Unser Bezirk wird ein komplett neues Gesicht bekommen“, erklärte Altonas Bezirksamtsleiterin Liane Mälzer bei der Präsentation des neuen „Quartiers an der Friedensallee“. Anders als in anderen Teilen der Stadt werde in Altona „nicht auf der grünen Wiese gebaut“.

Stattdessen gehe es um eine Revitalisierung von Brachflächen und Industriegeländen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen