Wohnt hier der Weihnachtsmann?: Das ist Hamburgs verrücktestes Weihnachtshaus

·Lesedauer: 1 Min.

Wohnt hier etwa der Weihnachtsmann? Das fragen sich Kinder schon mal, wenn sie das „Weihnachtshaus“ in ihrer Nachbarschaft sehen, und werfen kurzerhand Nachrichten an den bärtigen Mann in den Briefkasten. Doch der bunte Lichtertraum ist nur ein ganz normales Reihenhaus – das die vier Parteien, die in ihm wohnen, zur Weihnachtszeit in das Ho-Ho-Haus von Langenhorn verwandeln! Es startete 2016 mit einer Lichterkette am Spielturm im Garten. „Wir wollten die Nachbarn ein bisschen ärgern, denn zu der Zeit war es hier noch etwas „grinchig““, erzählt Jessica Natelberg, eine der Bewohnerinnen des Hauses, lachend. Doch die Idee gefiel: Die Nachbarn machten mit und seitdem feilen die vier Parteien Jahr für Jahr gemeinsam an dem Deko-Konzept. Weihnachtshaus in Langenhorn: Treffpunkt für...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo