Wundersamer Trick: Magier läuft übers Wasser

Es ist eine Kunst, die bislang lediglich Jesus von Nazareth vorbehalten war. Doch der britische Magier Dynamo ist dem Gottessohn auf den Fersen – im wahrsten Sinne des Wortes. Beobachtet von zahlreichen Schaulustigen spazierte der 28-jährige Illusionist kürzlich in London über die Themse.

Wie der Brite das „Wunder“ vollbracht hat, ist unklar. Die Zuschauer jedenfalls trauten ihren Augen kaum, als Steve Frayne, so nach Angaben der britischen „Daily Mail“ der wirkliche Name des Magiers, in der Nähe des „House of Parliament“ einen Fuß auf die Themse setzte - und losmarschierte. 

Dabei ging er nicht etwa sang- und klanglos unter, sondern wandelte jesusgleich über den Fluss. Bis zur Mitte des Gewässers schaffte er es ungefähr. Dann bekam der Brite nicht etwa (nass-)kalte Füße, sondern wurde von einem Polizeiboot gestoppt, so die „Daily Mail“. Die Beamten kassierten den Magier – wie einen Normalsterblichen auch - ein und fuhren mit ihm davon. Zurück bleibt die Frage: Wie hat er das gemacht? Das können auch wir an dieser Stelle leider nicht beantworten.

Lesen Sie auch: Diese Erfindungen waren Zufall


Fakt ist allerdings, dass das Event gute Promotion für die neue Fernsehshow „Magician Impossible“ des 28-Jährigen ist. Mit dieser wird Dynamo nach Berichten des britischen „Guardian“ ab dem 7. Juli auf dem Sender „Watch“ zu sehen sein.

Ein Sprecher des Zauberkünstlers gab an, dass die Fotos von dem Kunststück keine Fälschung seien.  Ein Trick dürfte sich hinter der Meisterleistung trotzdem verbergen. Im Internet mutmaßen User unter anderem, dass ein unter Wasser gespanntes Seil Dynamo kurzzeitig zum Jesus machte. Ob das tatsächlich das Geheimnis von Dynamos magischen Kräften ist, wird der Illusionist wohl auch in seiner Show nicht verraten.



Video: YouTube

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.