Wut nach Tod eines Straßenhändlers: "Ich will ihm in die Augen sehen"

Eine Welle von Fassungslosigkeit und Trauer hat die Tötung eines zweifachen Familienvaters aus Nigeria im italienischen Urlaubsort Civitanova Marche ausgelöst. Ein 39-Jähriger Italiener ist in Haft. Die Tat wurde gefilmt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.