Zahl der Bafög-Empfänger deutlich gesunken

Die Zahl der Bafög-Empfänger in Deutschland ist deutlich gesunken. Im vergangenen Jahr bekamen 727.000 Menschen Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz, 55.000 oder 7,1 Prozent weniger als im Jahr 2017, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. 518.000 der Bafög-Bezieher waren demnach Studenten, 209.000 Schüler. Die Zahl der gefördertern Studenten sank um sieben Prozent, die der geförderten Schüler um 7,3 Prozent.