"Ze Network": David Hasselhoff spielt sich selbst in einer neuen Serie

teleschau
·Lesedauer: 1 Min.
David Hasselhoff (links) und Henry Hübchen werden in der neuen Serie "Ze Network" auf der Grenze zwischen Realität und Fiktion wandeln. (Bild: TVNOW / Jonas Mohr / Marcus Höhn)
David Hasselhoff (links) und Henry Hübchen werden in der neuen Serie "Ze Network" auf der Grenze zwischen Realität und Fiktion wandeln. (Bild: TVNOW / Jonas Mohr / Marcus Höhn)

Erstmals in seiner Karriere dreht David Hasselhoff eine Serie in Deutschland. Ungewöhnlich: Im Agententhriller "Ze Network", der bei TVNOW laufen wird, spielt er sich selbst.

David Hasselhoff meldet sich zurück: Erstmals in seiner langjährigen Karriere wird der US-amerikanische Schauspieler und Sänger eine Serie in Deutschland drehen - an der Seite des Charakterdarstellers Henry Hübchen. Die Serie wird den Titel "Ze Network" tragen und von Syrreal Entertainment für TVNOW und CBS Studios produziert. Die Dreharbeiten sollen voraussichtlich noch in diesem Sommer starten. Ein Ausstrahlungstermin ist noch nicht bekannt.

In der Serie, die der Streamingdienst als "schwarzhumorigen Agententhriller" bezeichnet, geht es um Hasselhoff, der sich selbst spielt und nach einer beruflichen Flaute endlich wieder im Rampenlicht stehen möchte. Wie gut, dass er ein Angebot eines Theaters in Ost-Berlin bekommt. Für die Hauptrolle, versteht sich, während die zweite Hauptrolle Henry Hübchen übernimmt. Doch kaum ist er in Deutschland angekommen, wird Hasselhoff in eine internationale Agentenverschwörung verwickelt. Die Situation ist so verworren, dass Realität und Fiktion bald nicht mehr auseinanderzuhalten sind.

"'Knight Rider' war sowohl für mich als auch für RTL unglaublich erfolgreich", erklärt Hasselhoff in einer Videobotschaft auf dem Twitteraccount von TVNOW. "Jetzt, 30 Jahre später, zurückzukehren, um eine topaktuelle Serie zu machen und wieder mit der Mediengruppe RTL zusammenzuarbeiten, ist ein wahr gewordener Traum." Die neue Serie bezeichnet der 68-Jährige als "lustig, tödlich, kreativ und informativ".

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.