Zehntausende Belgier demonstrieren für mehr Klimaschutz

·Lesedauer: 1 Min.
Demonstranten in Brüssel (AFP/NICOLAS MAETERLINCK)

Zehntausende Menschen haben in der belgischen Hauptstadt Brüssel für mehr Klimaschutz demonstriert. Nach Polizeischätzungen beteiligten sich mindestens 25.000 Demonstranten an dem Protestmarsch am Sonntag, die Organisatoren gaben die Zahl der Teilnehmer mit 70.000 an. "Es ist Zeit für einen Systemwandel und radikales Handeln. Es geht um das Überleben der Menschheit", sagte die Klimaaktivistin Anuna De Wever dem Fernsehsender VRT.

Zu dem Protestmarsch hatten dutzende Gruppen aufgerufen. Er fand nur wenige Wochen vor der COP26-Klimakonferenz in Glasgow statt, bei der die Teilnehmer über weitere Verpflichtungen zur Begrenzung der Erderwärmung auf maximal 1,5 Grad Celsius im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter beraten wollen.

gt/noe

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.