Zeitung: Höcke nimmt Bezeichnung "immer extremistischer" für seinen "Flügel" hin

Das Bundesamt für Verfassungsschutz darf den nationalistisch-konservativen AfD-Flügel um Björn Höcke als "immer extremistischer" bezeichnen. Wie der "Tagesspiegel" (Donnerstagausgabe) berichtete, verzichtete der Thüringer AfD-Landeschef Höcke auf eine Beschwerde gegen eine Entscheidung des Kölner Verwaltungsgerichts. Höcke wollte entsprechende Interview-Aussagen des Verfassungsschutz-Präsidenten Thomas Haldenwang untersagen lassen, sein Eilantrag wurde jedoch im Oktober abgewiesen.