Zendaya überschreitet mit zweitem Brustschild-Kleid modische Grenzen

·Lesedauer: 3 Min.

Zendaya hat keine Angst davor, auf dem roten Teppich ein Mode-Statement abzugeben.

Zendaya hat am Mittwoch bei der Preisverleihung Women in Film (WIF) 2021 erneut die modischen Grenzen überschritten. (Getty Images)
Zendaya hat am Mittwoch bei der Preisverleihung Women in Film (WIF) 2021 erneut die modischen Grenzen überschritten. (Getty Images)

Von der pflaumenfarbenen Crop-Top-Kombination von Maison Alaïa, die sie bei der Dune-Premiere in Paris trug, bis hin zum Balmain-Lederkleid im Wet-Look bei den Filmfestspielen von Venedig – die 25-jährige Schauspielerin scheut sich nicht, modische Grenzen zu überschreiten. Und ihr neuester Look war da keine Ausnahme.

Der Star trug ein Loewe-Kleid direkt vom Laufsteg der Frühjahrs-/Sommer-Kollektion 2022, welches mit einem auffälligen Messing-Brustschild ausgestattet war. (Getty Images)
Der Star trug ein Loewe-Kleid direkt vom Laufsteg der Frühjahrs-/Sommer-Kollektion 2022, welches mit einem auffälligen Messing-Brustschild ausgestattet war. (Getty Images)

Für die Women In Film Awards in Los Angeles am Mittwochabend kam der Star aus Greatest Showman in einem Loewe-Ensemble, das direkt aus der Frühjahrs-/Sommer-Kollektion 2022 stammte, und sich durch ein markantes Messing-Brustschild auszeichnete.

Während der Rest des grauen, schlichten Maxikleides ihre Figur betonte, war das golden schimmernde Schild das hervorstechende Detail des auffälligen Looks.

Zu ihrem Outfit kombinierte sie lang hängende Goldohrringe und spitz zulaufende Metallic Heels von Christian Louboutin.

Zendaya war am Mittwochabend DAS Thema in den Mode-Schlagzeilen. (Getty Images)
Zendaya war am Mittwochabend DAS Thema in den Mode-Schlagzeilen. (Getty Images)

Laut der Vogue wählte ihr Stylist und langjähriger Mitarbeiter Law Roach den Look aus der neuesten bahnbrechenden Kollektion, die Jonathan Anderson für das spanische Modehaus entworfen hat.

Roach nannte Zendaya eine „Queen“, als er ein Video ihres Outfits bei Instagram teilte.

Sie war die Queen….. @zendaya trägt@loewe UMWERFEND ODER???

Das goldene Brustschild des Kleides erinnerte an einen der meistdiskutierten Looks des Stars aus der Serie Euphoria auf dem roten Teppich: das fuchsiafarbene Bralette von Tom Ford, das sie bei den Critics' Choice Awards 2020 trug.

Die Schauspielerin war bei den Critics' Choice Awards im Januar 2020 in einem pinkfarbenen Brustpanzer ein echter Hingucker. (Getty Images)
Die Schauspielerin war bei den Critics' Choice Awards im Januar 2020 in einem pinkfarbenen Brustpanzer ein echter Hingucker. (Getty Images)

Das strukturierte asymmetrische Top hatte einen metallischen Schimmer und pinkfarbene Träger am Rücken, die das futuristische Styling noch verstärkten. Zendaya kombinierte das auffällige Stück mit einem passenden Maxirock sowie pinkfarbenen Heels von Christian Louboutin und rosa Lidschatten.

Der Look sorgte in den sozialen Medien und bei ihren Fans – den „Z-swaggers“, wie sie sie liebevoll nannte – für viel Aufsehen.

"Dune": Schöner kann Einöde nicht inszeniert werden

Dieser besondere Style-Moment wurde, wie alle von Zendayas grenzüberschreitenden Looks, mit Hilfe ihres Stylisten Law Roach kreiert, mit dem sie bereits seit ihrem 15. Lebensjahr zusammenarbeitet.

Der Star schreibt dem Stylisten oft zu, dass er sie dazu ermutigt hat, immer mutigere Stilentscheidungen zu treffen, wie zum Beispiel das unglaubliche transparente Korsett, das sie bei den Emmys 2019 trug.

Die Schauspielerin zeigte sich damals in einem grünen, transparenten Korsettkleid von Vera Wang mit einem gewagten, hohen Beinschlitz auf dem roten Teppich – einer ihrer bisher gewagtesten Looks.

Im Hinblick auf ihre jahrzehntelange Zusammenarbeit sagte Roach gegenüber der Zeitschrift WWD: „Als sie 14 war, wusste sie noch nicht viel über Mode und wir begannen, uns gegenseitig kennenzulernen. Und ich glaube, ich hatte ein bisschen mehr Mitspracherecht bei den Looks.“

„Aber jetzt ist sie eine erwachsene Frau. Ich glaube, sie ist erwachsen geworden, nicht nur in der Art und Weise, wie sie sich entscheidet und mit mir zusammenarbeitet, sondern in allem. Sie ist jetzt eine Frau.“

Zendaya: Deswegen verweigerte sie einen Filmkuss

Und auch wenn es anfangs Roach war, der Zendaya dazu ermutigte, ihre modische Komfortzone zu verlassen, so ist sie es jetzt genauso, die die modischen Gesprächsthemen anstößt: „Wir wählen immer die Dinge, die uns eine Gänsehaut bescheren“, fährt er fort. „Aber sie ist ein bisschen entschlossener, das zu bekommen, was sie will.“

Marie Claire Dorking

VIDEO: Zendaya spricht mit Vogue UK über Tanzpartys mit Timothée Chalamet

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.