Zerreißprobe in Venezuela: Warnung vor Blutbad

Der Machtkampf zwischen der sozialistischen Regierung und der Opposition in Venezuela spitzt sich mit immer gewalttätigeren Straßenschlachten ...

Der Machtkampf zwischen der sozialistischen Regierung und der Opposition in Venezuela spitzt sich mit immer gewalttätigeren Straßenschlachten zu.

Um Menschen von der Teilnahme an Demonstrationen abzuhalten, waren am Donnerstag wichtige Zufahrtstraßen nach Caracas gesperrt worden. Viele Menschen verlassen seit Tagen nicht mehr die Wohnungen aus Angst vor der drohenden Eskalation. Am Freitag wurden mindestens 18 Menschen verletzt, die Polizei setzte massiv Tränengas ein, Demonstranten warfen große Steine auf die Polizisten.

Beobachter sprechen von...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen