Zu gut gemeint: Mann spendet versehentlich Verlobungsring

Die Hochzeitspläne eines amerikanischen Paares mussten zwischenzeitlich auf Eis gelegt werden. Schuld daran ist jedoch keineswegs mangelnde Liebe oder Panik vor dem Bund fürs Leben. Bevor es zum Antrag kommen konnte, war dem angehenden Bräutigam der Verlobungsring abhanden gekommen. Er hatte ihn versehentlich an eine Wohltätigkeitsorganisation verschenkt.

Zu gut gemeint: Mann spendet versehentlich Verlobungsring (Bild: ddp images)Josh Miller hatte den Verlobungsring für seine Liebste Cara Epstein zwei Monate lang in der Tasche einer alten Winterjacke aufbewahrt, um auf den richtigen Moment zu warten. Als der dann gekommen war, durchsuchte der 31-Jährige seinen Kleiderschrank nach dem besagten Stück – ohne Erfolg. „Ich zitterte einfach nur“, so Miller gegenüber dem Lokalsender „WSB-TV“ (Atlanta). „Ich habe sofort Cara angerufen, aber sie dachte, ich mache Witze.“

Als er dann noch einmal in sich ging, fiel es ihm wieder ein: Er hatte die Skijacke zusammen mit anderen Kleidungsstücken der Wohltätigkeitsorganisation Goodwill gespendet. „Ich glaube, ich habe sie ehrlich gesagt einfach vergessen“, so Miller. „Ich wusste, dass sie irgendwo in meinem Schrank ist, aber wir haben einfach nach Sachen gegriffen, und ich habe sie auf einen Haufen geworfen und mir gedacht: ‚Das trage ich nicht mehr.‘“ Den diamantenbesetzten Tascheninhalt hätte seine Liebste jedoch überaus gerne getragen, und zwar an ihrem Finger.

Lesen Sie auch: Späte Post - Heiratsantrag nach 60 Jahren zugestellt


Bisher ist das Schmuckstück nicht wieder aufgetaucht. In dem Goodwill-Charity-Shop in Millers Heimatstadt in Atlanta konnte man die Jacke nicht finden. Er hofft nun darauf, dass der Klunker von einem ehrlichen Finder zurückgebracht wird. „Ich kann nicht in Worte fassen, wie viel mir dieser Ring bedeutet“, so der Mann gegenüber dem Sender. „Wir verdienen definitiv nicht genug Geld, um uns so etwas regelmäßig zu leisten.”

So unglücklich die ganze Sache auch gelaufen ist, von einer baldigen Hochzeit wird sie das Paar nicht abhalten. Die nächste Station ist Cara Epsteins Vater, bei dem Miller um ihre Hand anhalten will. Stimmt dieser zu, wird geheiratet – ob mit oder ohne Verlobungsring.

Quizaction