Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Polizei in Venezuela

Bei der vierten Demonstration innerhalb einer Woche hat es in Venezuelas Hauptstadt Caracas erneut Zusammenstöße zwischen Demonstranten und der Polizei gegeben. Maskierte Protestteilnehmer warfen Steine und Molotowcocktails auf die Einsatzkräfte, wie AFP-Reporter berichteten. Die Polizei setzte Tränengas und Gummigeschosse ein. An dem Protest nahmen rund 4000 Menschen teil.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen