Zverev scheidet in Miami im Viertelfinale aus

Alexander Zverev schied in Miami im Viertelfinale aus. Foto: Mario Houben

Alexander Zverev ist beim Tennis-Turnier in Miami im Viertelfinale ausgeschieden. Das 19 Jahre alte Top-Talent verlor sein Match gegen den Australier Nick Kyrgios nach 2:33 Stunden mit 4:6, 7:6 (11:9), 3:6.

Für Zverev war es die erste Viertelfinal-Teilnahme bei einem ATP-Masters. Im Halbfinale trifft Kyrgios auf Australian-Open-Sieger Roger Federer, der den Tschechen Tomas Berdych 6:2, 3:6, 7:6 (8:6) bezwang. Im zweiten Semifinale erwartet Rafael Nadal den Italiener Fabio Fognini.

Bei den Damen erreichte die Dänin Caroline Wozniacki durch ein 5:7, 6:1, 6:1 gegen die an Nummer zwei gesetzte Tschechin Karolina Pliskova das Endspiel.

Turnier-Tableau Damen

Turnier-Tableau Herren

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen