Zwölf saudiarabische Soldaten bei Absturz von Kampfhubschrauber im Jemen getötet

Beim Absturz eines saudiarabischen Armeehubschraubers im Jemen sind zwölf Soldaten getötet worden. Unter den Todesopfern seien auch vier Offiziere, teilte die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition im Jemen am Dienstag mit. Die Absturzursache ist noch unklar.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen