Nach zwei Jahren Leerstand: Es gibt Neuigkeiten zum Teehaus am Rothenbaum

Ende 2017 musste der „Yu Garden“ schließen – seither ist es ruhig geworden um das chinesische Teehaus im Hamburger Stadtteil Rotherbaum. Doch nun gibt es endlich Neuigkeiten: Anfang des kommenden Jahres sollen dort wieder Gäste empfangen werden. 

Von einem neuen Betreiberteam werde das leerstehende Teehaus Anfang 2020...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo