Zwei Männer in Bahnhof Neuwied von Zug erfasst und getötet

Zwei Männer sind am Freitagnachmittag am Bahnhof Neuwied in Rheinland-Pfalz von einem Güterzug erfasst und getötet worden. Wie die Bundespolizei in Koblenz mitteilte, war einer der Männer aus noch unbekannter Ursache ins Gleis gestürzt. Ein Vereinskamerad habe ihn retten wollen, sei dabei aber ebenfalls umgekommen, sagte ein Sprecher.