Zwei Männer in Berlin durch Schüsse aus Auto verletzt

Berlin (dpa) - Zwei Männer sind am Donnerstagabend in Berlin durch Schüsse aus einem Auto verletzt worden. Einer der Männer sei schwer verletzt in ein Krankenhaus gekommen, sagte ein Polizeisprecher in der Nacht zum Freitag. Der zweite Mann sei ambulant behandelt worden. Hintergrund des Vorfalls im Stadtteil Wedding seien ersten Erkenntnissen zufolge private Streitigkeiten. Eine Mordkommission habe die Ermittlungen übernommen. Weitere Details unter anderem zu einem möglichen Täter waren zunächst nicht bekannt.