Zwei Männer in Weiher in Oberbayern ertrunken

Bei einem Badeunfall in Oberbayern sind zwei Männer ertrunken. Ein 38-jähriger Mann ging am Samstagabend während einer Privatparty beim Baden in Kirchdorf im Landkreis Freising unter, wie die Polizei in Ingolstadt am Sonntag mitteilte. Bei einem Rettungsversuch versank dann ein 47-Jähriger ebenfalls in dem See.

Während der 38-Jährige noch von Ersthelfern aus dem Wasser geholt und reanimiert wurde, konnte der 47-Jährige erst durch die Einsatzkräfte vom Grund des Weihers geborgen werden. Beide Männer wurden mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser gebracht, wo sie jedoch in der Nacht verstarben.

hex/cne

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.