Zwei Tiere verletzt: Polizei warnt vor Giftköder im Umfeld des Botanischen Gartens

Im Umfeld des Botanischen Gartens in Hamburg, unweit des Bahnhofs Klein Flottbek, sind in den vergangenen Tagen Giftköder gefunden worden. Die Polizei warnt und bittet um Hilfe. So seien bereits zwei Hunde durch Köder verletzt...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo