Zwei US-Soldaten bei Hubschrauberabsturz in Afghanistan getötet

Bei einem Hubschrauberabsturz in Afghanistan sind zwei US-Soldaten ums Leben gekommen. Es deute alles auf einen Unfall hin, teilte die US-Armee am Mittwoch mit. Erste Berichte ließen den Schluss zu, dass der Hubschrauber nicht abgeschossen worden sei. Zum Ort des Unglücks machte die Armee keine Angaben. Die radikalislamischen Taliban gaben indes an, den Hubschrauber in der Nacht im Bezirk Scharch in der Provinz Logar abgeschossen zu haben.