Zweiköpfiges Kalb soll die Pandemie beenden: Dorfbewohner beten kleine Kuh an

In einem Dorf im Osten Indiens kam Ende Mai ein Kalb mit zwei Köpfen auf die Welt. Für viele Bewohner ist das Tier ein Zeichen dafür, dass die Corona-Pandemie zu Ende geht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.