Zweistelliges Wachstum: Kreuzfahrt-Tourismus boomt – in Hamburg ist das anders

Der Kreuzfahrttourismus in Deutschland ist auf kräftigem Wachstumskurs: Das Passagieraufkommen ist  in der ersten Jahreshälfte um 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf rund 1,08 Millionen Passagiere gestiegen. In Hamburg wird sich der steile Trend nicht fortsetzen: Dieses Jahr gibt es weniger Passagiere als im Vorjahr. 

„Der gleichmäßige Anstieg der Passagierzahlen über alle Altersgruppen hinweg zeigt deutlich, dass die Branche für jedes Alter ein passendes Angebot bereithält“, teilte Deutschland-Direktor Helge...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo